Aktivwoche Bad Hersfeld

Zu Beginn der diesjährigen Karwoche hieß es für 27 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und fünfzehn Jahren Sportsachen einpacken und aufwärmen für die Aktivwoche in Bad Hersfeld. Im Vorfeld hatte das Betreuer*innenteam ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet – voll mit Spiel, Spaß und Bewegung. Vom Schwimmbad zur Sporthalle, von Yoga bis Taekwondo wurde den Teilnehmenden ein breites Bewegungsangebot unterbreitet, sodass das Team zufrieden feststellen konnte, dass sie mit ihrer Programmgestaltung dem Namen Aktivwoche eindeutig gerecht wurden. Weiterlesen „Aktivwoche Bad Hersfeld“

Ehrenamt langweilig? Von wegen!

Mit dieser Einstellung kamen in der zweiten Osterferienwoche 25 motivierte Jugendliche im Alter von 15 bis 23 Jahren im Thomas-Morus-Haus in der lieblichen Rhön bei Hilders zusammen. Das gemeinsame Zeit war das Erlernen von Kompetenzen zum Leiten von Gruppe und damit verbunden der Erwerb der JuLeiCa. Nach einem spielerischen Kennenlernen wuchs die Gruppe schnell zusammen und war so in der Lage sich auch ernsteren Themen wie der Prävention oder den Rechten und Pflichten eines Gruppenleitenden zu widmen. Diese und andere Themen wie beispielsweise Gruppendynamik, Entwicklungspsychologie und Kommunikation wurden mit Hilfe des motivierten Leitungsteams anschaulich und leicht verständlich vermittelt. Weiterlesen „Ehrenamt langweilig? Von wegen!“

Winterspaß mit und ohne Schnee bei der KjG

Hilders/Zell am See. Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres machten sich 37 Kinder und Jugendliche aus dem Bistum Fulda auf den Weg zum frisch renovierten Thomas-Morus-Haus am Buchschirm in Hilders. Die alljährliche integrative Kinder- und Jugendfreizeit „Winterspaß“ fand diesmal unter dem Motto „Wikingerspaß“ statt. Nachdem sich die Kinder in einer Aufnahmeprüfung ihres Platzes würdig erwiesen hatten, wurden sie in einem fulminanten Ritual im Stamm der Thᴓma Smᴓrus Wikinger aufgenommen. Die restlichen Tage erwartete die frischernannten Wikinger und Wikingerinnen viel Programm rund um das Thema. Obwohl das Wetter an Winterlichkeit vermissen ließ, hatte der Spaß darunter nicht zu leiden. Nach vier aufregenden Tagen machten sich die neuen Mitglieder des Wikingerstammes wieder auf den Heimweg, im Gepäck das neuerrungene Wikingerzubehör und im Gesicht viel Freude und Zufriedenheit. Der Winterspaß der KjG Fulda findet traditionell in der ersten Woche des neuen Jahres statt und erfreut sich sowohl bei den Kindern als auch Jugendlichen im Alter von acht bis 18 Jahren stets großer Beliebtheit. Weiterlesen „Winterspaß mit und ohne Schnee bei der KjG“

Ein Sommer am Meer – KjG I-Teen on Tour

WELZIN. Wie auch im letzten Jahr ging es für zehn motivierte Betreuer und Betreuerinnen sowie 23 Jugendliche mit der I-Teen-Freizeit der KjG auf Tour. Das diesjährige Ziel war Welzin an der Ostsee. Unter besten Wetterbedingungen und mit sehr wenig Stau kamen alle wohlbehalten in der Unterkunft an. Gewohnt gut gelaunt und in freudiger Erwartung starteten Team und Teilnehmende in die nächsten Tage, die unter dem Motto „Las Vegas“ standen. Das Programm war gespickt mit jeder Menge Spiel und Spaß. Neben einer Schnitzeljagd mit Geo-Caching, einem zum Motto passenden Casino-Abend und vielen bunten Spielen, wurden auch einige größere Ausflüge unternommen. Besonders die Fahrten ans Meer und nach Lübeck werden allen noch lange in Erinnerung bleiben. Das absolute Highlight der Freizeit, der Ausflug in den Hansapark, konnte jedoch von nichts getoppt werden. Die Öffnungszeiten wurden bis zum Ende ausgereizt und so kamen am Abend alle, sichtlich erschöpft aber bestens gelaunt, in die Unterkunft zurück. Weiterlesen „Ein Sommer am Meer – KjG I-Teen on Tour“

Freizeitspaß bei der KjG Aktivwoche

HILDERS. Wie jedes Jahr in den Osterferien trafen sich auch dieses Jahr wieder 25 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis achtzehn Jahren am ZOB in Fulda, um gemeinsam in die Aktivwoche der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Diözesanverband Fulda zu starten. Diesmal ging es in das Thomas-Morus-Haus am Buchschirm in Hilders. Die Freizeit machte ihrem Namen alle Ehre, denn das Programm war reichlich und vielfältig gefüllt. Von Klassikern wie einer Spieleolympiade in und um das Haus, über eine aufschlussreiche „Rangertour“ durch das Biosphärenreservat Rhön, bis hin zu einem Besuch im Takka Tukka Land in Künzell mit anschließender kreativer Stadtrallye durch Fulda war für alle etwas dabei. Weiterlesen „Freizeitspaß bei der KjG Aktivwoche“