Start der 72 Stunden Aktion

Am heutigen Donnerstag startete die bundesweite Sozialaktion des BDKJ und auch das Bistum Fulda ist dabei. Pünktlich um 17:07 Uhr starteten die sieben Aktionsgruppen des KjG Diözesanverbandes Fulda. Alle haben sich getreu dem Motto der Aktion vorgenommen, die Welt in 72 Stunden ein bisschen besser zu machen.

So möchte die KjG Bad Orb mit den Ministrant*innen eine Ruheoase auf dem Molkenberg einrichten. Darüber hinaus möchten sie einen Besinnungspfad gestalten, um das Gelände am Wartturm wieder attraktiver zu gestalten.

Die KjG Höchst hat sich zum Ziel gesetzt die Stationen des Kreuzweges auf Vordermann zu bringen. Bernbach wiederrum möchte der Natur etwas Gutes tun und baut Insektenhotels. Außerdem gestalten beide Gruppen den jeweiligen Pfarrgarten um.

Eine frisch gegründete Aktionsgruppe in Kassel studiert zusammen mit der Pfarrgemeinde Herz Jesu  ein Mitmach-Theater ein und führt dies in sozialen Einrichtungen auf. Außerdem backen und verteilen sie internationale Backwaren und erhoffen sich dadurch Spenden für die sozialen Einrichtungen zu akquirieren.

Die Erschaffung eines Platzes der Gemeinschaft und des Zusammenkommens mit Grillfläche und Sitzmöglichkeiten hat sich die KjG Bad Soden vorgenommen. Sie möchten damit die Pfarrgemeinde animieren über Grenzen hinwegzudenken und die Menschen näher zusammenbringen.

Eines der Highlightprojekte des Bistums Fulda ist die Porträtaktion der KjG Bieber. Bei dem Projekt möchte Bieber verschiedene Bewohner*innen porträtieren, um die Vielfalt des Dorfes abzubilden. Zudem erarbeiten sie einen Kirchenführer und bauen eine Sitzgruppe aus Holzpaletten für das Pfarrheim.

Alle KjG Gruppen werden im Laufe des Wochenendes von der Bistumsleitung besucht und blicken gespannt der ereignisreichen Zeit entgegen.

Aktivwoche Bad Hersfeld

Zu Beginn der diesjährigen Karwoche hieß es für 27 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und fünfzehn Jahren Sportsachen einpacken und aufwärmen für die Aktivwoche in Bad Hersfeld. Im Vorfeld hatte das Betreuer*innenteam ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet – voll mit Spiel, Spaß und Bewegung. Vom Schwimmbad zur Sporthalle, von Yoga bis Taekwondo wurde den Teilnehmenden ein breites Bewegungsangebot unterbreitet, sodass das Team zufrieden feststellen konnte, dass sie mit ihrer Programmgestaltung dem Namen Aktivwoche eindeutig gerecht wurden. Weiterlesen „Aktivwoche Bad Hersfeld“

Bürgermeister Dominik Brasch ist Schirmherr der 72-Stunden-Aktion in Bad Soden-Salmünster

Ergebnisse der 72-Tage-vorher-Aktion übergeben: Ideen für mehr Gemeinschaft

Nur noch einen Monat Zeit ist es bis zur 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) vom 23. bis 26. Mai 2019. An dieser bundesweiten Sozialaktion der katholischen Jugendverbände nehmen auch Gruppen aus Bad Soden-Salmünster teil. Am 23. Mai bekommen die Gruppen dann jeweils von ihrem Schirmherrn einen bis dahin geheim gehaltenen Auftrag für die Allgemeinheit, den sie dann binnen 72 Stunden mit Hilfe der Öffentlichkeit, Sponsoren und Spendern realisieren müssen. Weiterlesen „Bürgermeister Dominik Brasch ist Schirmherr der 72-Stunden-Aktion in Bad Soden-Salmünster“