Spiritualität

Die KjG versteht sich selbst als Ort für Kirche in der Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Junge Christ*innen schließen sich in ihr zusammen, um Kirche zu gestalten und Räume zu erschließen, in denen eine echte Begegnung mit der christlichen Botschaft möglich ist.

In diesen Räumen dürfen vorbehaltlos Fragen zum Glauben gestellt werden. Junge Menschen sind in der KjG gemeinsam auf der Suche nach ihrer Form, den christlichen Glauben authentisch und persönlich im Hier und Heute zu leben. Im Verband erhalten sie Impulse, um diesen Weg gehen zu können.

In den Gottesdiensten der KjG ist Gemeinschaft mit Gott und untereinander intensiv erfahrbar. Das, was junge Menschen betrifft und interessiert, hat hier seinen Platz. So werden Gottesdienste von den Kindern und Jugendlichen mitgestaltet und der Glaube in Formen ausgedrückt, die sie kennen und ansprechend finden.

Unser Glaube beeinflusst die politischen Entscheidungen von KjGler*innen und den Umgang miteinander zugleich. Durch ihren Einsatz für eine Welt, die mehr und mehr zu einer Welt wird, in der auf alle geachtet wird und alle geachtet werden, kommt Gottes Reich.

 

Sei dabei! – Das SpiriT

Glauben lebendig werden lassen- Freiräume schaffen- gemeinsam auf der Suche nach Gott
Wenn du Lust hast, selber aktiv zu werden und gemeinsam mit anderen zu religiös-thematischen und spirituellen Inhalten zu arbeiten, dann bietet dir das SpiriT verschiedenste Möglichkeiten dazu: thematische und aktive Angebote, Diskussionen, jede Menge Spaß und die Möglichkeit, deine Idee umzusetzen! Wenn du gerne mehr erfahren oder mal vorbeischauen möchtest, dann wende dich an unsere Diözesanstelle unter kjg[at]bistum-fulda.de.

IMG_2030_0