KjG Winter ohne Schnee aber mit viel Spaß

Hilders. Wie jedes Jahr startete die Katholische junge Gemeinde auch das Jahr 2020 am Buchschirm mit der Ferienfreizeit „Winterspaß“. Auch wenn der Winter die Gruppe ein wenig im Stich ließ, war auf genügend Spaß Verlass.

Los ging es mit dem Bus aus Fulda nach Hilders ans Thomas Morus Haus, wo passend zum Motto „Après Schlitten“ mit einer Après Party in die Woche gestartet wurde. Aufgrund des regnerischen Wetters verbrachten die 40 Personen viel Zeit im gemütlichen Haus und hatten mit verschiedensten Spielen und kreativen Angeboten wie Filzen und Plätzchen backen trotzdem eine winterliche Zeit.

Weiterlesen „KjG Winter ohne Schnee aber mit viel Spaß“

ZeltZeit – Wir leben es… seit 50 Jahren!

Jetzt Anmelden zu ZeltZeit – 50 Jahre KjG

https://kjg-fulda.de/aktionen/zeltzeit-50-jahre-kjg/

Voller Vorfreude blicken wir auf 2020 – das Jubiläumsjahr. Unseren 50. Geburtstag wollen wir am Buchschirm in Hilders gebührend feiern – ein Zeltlager mit vielen Menschen und einem bunten Programm steht auf dem Plan. Neben Spiel, Spaß und Action wird es religiöse, politische und andere thematische Workshops und Angebote für Groß- und Kleingruppen geben, denn dieses Zeltlager soll 50 Verbandsjahre mit all ihren Facetten widerspiegeln. Schlagworte wie Escape-Zelt, Taizé Abend, Poetry Salm, Hüpfburg, Naturwanderung oder Gummihuhngolf geben einen kleinen Vorgeschmack auf die abwechslungsreichen Tage.

Weiterlesen „ZeltZeit – Wir leben es… seit 50 Jahren!“

Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Fulda

KLEINSASSEN/RHÖN. Traditionell kamen am ersten Novemberwochenende mehr als 50 Jugendliche und junge Erwachsene zur alljährlichen Diözesankonferenz (Diko) der Katholischen jungen Gemeinde Diözesanverband Fulda, im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen zusammen. Mit viel Herzblut und Engagement diskutierten Delegierte und Gäste über die verbandlichen Interessen, Visionen und (kirchen-)politische Themen und griffen damit die Belange und Anliegen der etwa 1000 Mitglieder des Verbandes auf.

Wie jedes Jahr kamen auch in diesem Jahr eine Menge Gäste zu Besuch. Vertreter*innen der Bistumsleitung, des Jugendwerks St. Michael, des BDKJ Fulda, des Thomas-Morus-Vereins und der KjG Bundesleitung waren vor Ort, um über aktuelle Themen zu berichten und mit den Konferenzteilnehmenden in den Austausch zu treten. Weiterlesen „Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Fulda“

Erlebniswoche bei der KjG Höchst

Vom 28.09.2019 bis 02.10.2019 veranstaltete die KjG Höchst ihre Erlebniswoche in den Herbstferien. Die Teilnehmer*innen hatten bei die Chance nur bei bestimmten Tagen oder die ganze Woche dabeizusein. Fast alle Kinder sind ganze Woche lang geblieben.
Die Woche wurde durch einen gemeinsamen Familien Gottesdienst am Samstag eingeleitet und am Abend mit einer aufregenden Nachtwanderung durch Höchst fortgeführt. Weiterlesen „Erlebniswoche bei der KjG Höchst“

Inspirierende, intergalaktische, interaktive, integrative Tage auf der I-Teen der KjG

Ende Juli war es endlich wieder soweit. Die alljährliche I-Teen zog hinaus an die Ostsee. Mit insgesamt 25 Personen brachen wir in unseren Bussen auf Richtung Norden. Seit langer Zeit ist die Jugendfreizeit ein fester Bestandteil des Freizeitenprogramms der KjG Fulda. Das ,,i“ im Namen der Freizeit macht den entscheidenden Unterschied. Es handelt sich nämlich um eine integrative Kinder- und Jugendfreizeit, bei der jede*r mit allen persönlichen Stärken und Schwächen mitmachen kann. Viele Gesichter sieht man hier schon seit vielen Jahren und es ist noch kein Jahr vergangen, in dem man nicht die Freude hatte, sich mit neuen wunderbaren Menschen auszutauschen.

Als der letzte Koffer verstaut und die letzten Eltern umarmt waren, setzte sich unsere Kolonne in Bewegung. Mit jedem Kilometer wurde die Landschaft flacher und die Musikauswahl bunter.
Im Gepäck hatten wir alles, was wir für ein unvergessliches Abenteuer brauchen würden: Eine Box mit Vikinger-Schach, Halli Galli, Badesachen, gute Musik und jede Menge Vorfreude. Weiterlesen „Inspirierende, intergalaktische, interaktive, integrative Tage auf der I-Teen der KjG“