In acht Tagen um die Welt – Integrative Freizeit 2018

Ob Strandparty in der Karibik, lustiger Casino-Abend in den USA oder sportliche Spieleolympiade in Griechenland, auf der integrativen Freizeit der Katholischen jungen Gemeinde, für Kinder von sieben bis 14 Jahren, gab es letzte Woche jede Menge Abenteuer zu erleben. Nach einer spektakulären Flugshow startete die Reise für 27 Passagiere und das Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen verwandelte sich nach der Landung jeden Tag in ein anderes Land.

Freizeitklassiker wie der Besuch des Barfußpfades, der Tag im Schwimmbad oder im Tierpark sorgten für Begeisterung bei allen Teilnehmenden und förderte den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe. Zusätzlich setzten sich die Kinder in dieser Zeit theoretisch und ganz praktisch mit Themen wie Frieden, Individualität und gegenseitiger Unterstützung auseinander. Die KjG versuch so, neben all dem Spaß, Räume für die Teilnehmenden zu schaffen, um sich eine eigene Meinung zu verschiedene Themenbereichen bilden zu können und neue Erfahrungen zu sammeln. Weiterlesen „In acht Tagen um die Welt – Integrative Freizeit 2018“

Ehrenamt langweilig? Von wegen!

Mit dieser Einstellung kamen in der zweiten Osterferienwoche 25 motivierte Jugendliche im Alter von 15 bis 23 Jahren im Thomas-Morus-Haus in der lieblichen Rhön bei Hilders zusammen. Das gemeinsame Zeit war das Erlernen von Kompetenzen zum Leiten von Gruppe und damit verbunden der Erwerb der JuLeiCa. Nach einem spielerischen Kennenlernen wuchs die Gruppe schnell zusammen und war so in der Lage sich auch ernsteren Themen wie der Prävention oder den Rechten und Pflichten eines Gruppenleitenden zu widmen. Diese und andere Themen wie beispielsweise Gruppendynamik, Entwicklungspsychologie und Kommunikation wurden mit Hilfe des motivierten Leitungsteams anschaulich und leicht verständlich vermittelt. Weiterlesen „Ehrenamt langweilig? Von wegen!“

Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Fulda

KLEINSASSEN/RHÖN. Wie auch in den vergangenen Jahren fand traditionell am ersten Novemberwochenende die Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) im Bistum Fulda statt. 50 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem gesamten Bistum trafen sich zu ihrer dreitägigen Konferenz im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen/Rhön. Sie vertraten dabei die Interessen von knapp 1000 Kindern und Jugendlichen, die bei der KjG in Ortsgruppen oder als Einzelmitglieder organisiert sind. Erfreulicherweise konnten viele Gäste auf der Tagung begrüßt werden. Der Bundesverband der KjG, vertreten durch Maike Windhövel sowie der Diözesanjugendpfarrer Alexander Best waren der Einladung gefolgt. Zudem berichteten der BDKJ als Dachverband der KjG, das Jugendwerk St. Michael e.V: und der Thomas Morus Verein über aktuelle Themen. Weiterlesen „Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Fulda“