KjG bildet 18 neue Gruppenleiter aus

Es war wieder soweit! Vergangene Woche fand zum zweiten Mal in diesem Jahr der Gruppenleitergrundkurs der Katholischen jungen Gemeinde Diözesanverband Fulda statt. 18 begeisterte Teilnehmende zwischen 15 und 25 Jahren kamen im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen zusammen, um die Jugendleiterkarte (JuLeiCa) zu erwerben. Sie verfolgten alle ein Ziel, in Zukunft eigene Gruppen und Ferienfreizeiten zu betreuen und diese eigenständig zu leiten. Die Verantwortung für diesen Kurs übernahmen sechs ehrenamtliche Mitglieder der KjG, welche durch Engagement versuchten, den Kursteilnehmenden die relevanten Inhalte und Kompetenzen der JuLeiCa zu vermitteln. Weiterlesen „KjG bildet 18 neue Gruppenleiter aus“

Wiederkehr nach acht Jahren

Integrative Teenagerfreizeit der KjG reist an den Amalienhof

Traditionell fand in den hessischen Sommerferien die sogenannte I-Teen der Katholischen jungen Gemeinde Diözesanverband Fulda statt. Entgegen der letzten Jahre, reiste die Gruppen mit 28 Personen nicht in Richtung Nordsee, sondern machten sich auf in den Süden. Der Amalienhof in Obing, Nahe München war das Ziel.

Dort verbrachten alle gemeinsam zwölf tolle Tage. Bei tropischen Temperaturen kamen die Badebesuche im nahegelegenen Obinger See keinesfalls zu kurz. Auch Aktionen in und um das schöne, geräumige Haus sowie Ausflüge nach München, zum Schloss Herrenchiemsee und in den Skyline Freizeitpark fehlten nicht auf dem Programm. Weiterlesen „Wiederkehr nach acht Jahren“

Suche Frieden – und jage ihm nach!

 

Münster. Getreu diesem Motto machten sich am frühen Donnerstagmorgen 30 Jugendliche und junge Erwachsene mit dem BDKJ und der KjG Fulda auf den Weg zum 101. Katholikentag nach Münster. Gemeinsam mit gut 70.000 Christinnen und Christen nutzen auch die Verbandlerinnen und Verbandler das weitreichende und vielseitige Angebot des Katholikentages. Großen Zuspruch unter den Mitgereisten fand beispielsweise die Diskussionsrunde zur Zukunft der Jugendverbandarbeit unter Beteiligung der BDKJ Bundesvorsitzenden Katharina Norpoth. Auch an der viel kritisierten Podiumsdiskussion „Nun sag‘, wie hast du’s mit der Religion“, an der die religionspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Bundestagsfraktionen teilnahmen, hatten die Jugendverbände starkes Interesse. Weiterlesen „Suche Frieden – und jage ihm nach!“

Ehrenamt langweilig? Von wegen!

Mit dieser Einstellung kamen in der zweiten Osterferienwoche 25 motivierte Jugendliche im Alter von 15 bis 23 Jahren im Thomas-Morus-Haus in der lieblichen Rhön bei Hilders zusammen. Das gemeinsame Zeit war das Erlernen von Kompetenzen zum Leiten von Gruppe und damit verbunden der Erwerb der JuLeiCa. Nach einem spielerischen Kennenlernen wuchs die Gruppe schnell zusammen und war so in der Lage sich auch ernsteren Themen wie der Prävention oder den Rechten und Pflichten eines Gruppenleitenden zu widmen. Diese und andere Themen wie beispielsweise Gruppendynamik, Entwicklungspsychologie und Kommunikation wurden mit Hilfe des motivierten Leitungsteams anschaulich und leicht verständlich vermittelt. Weiterlesen „Ehrenamt langweilig? Von wegen!“

Winterspaß mit und ohne Schnee bei der KjG

Hilders/Zell am See. Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres machten sich 37 Kinder und Jugendliche aus dem Bistum Fulda auf den Weg zum frisch renovierten Thomas-Morus-Haus am Buchschirm in Hilders. Die alljährliche integrative Kinder- und Jugendfreizeit „Winterspaß“ fand diesmal unter dem Motto „Wikingerspaß“ statt. Nachdem sich die Kinder in einer Aufnahmeprüfung ihres Platzes würdig erwiesen hatten, wurden sie in einem fulminanten Ritual im Stamm der Thᴓma Smᴓrus Wikinger aufgenommen. Die restlichen Tage erwartete die frischernannten Wikinger und Wikingerinnen viel Programm rund um das Thema. Obwohl das Wetter an Winterlichkeit vermissen ließ, hatte der Spaß darunter nicht zu leiden. Nach vier aufregenden Tagen machten sich die neuen Mitglieder des Wikingerstammes wieder auf den Heimweg, im Gepäck das neuerrungene Wikingerzubehör und im Gesicht viel Freude und Zufriedenheit. Der Winterspaß der KjG Fulda findet traditionell in der ersten Woche des neuen Jahres statt und erfreut sich sowohl bei den Kindern als auch Jugendlichen im Alter von acht bis 18 Jahren stets großer Beliebtheit. Weiterlesen „Winterspaß mit und ohne Schnee bei der KjG“